Wichtige Zollinformationen ! - Kroatienfreund

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Wichtige Zollinformationen !

 
 

Im Zusammenhang mit dem Eintritt Kroatiens zum 1. Juli 2013 ergeben sich für die ausländischen Eigner
Verpflichtungen, über die seit längerem in diversen Foren diskutiert wird. Allerdings sind oft solche Diskussionen von
reinen Spekulationen durchdrungen und oftmals wenig hilfreich.


Die Themen sind hierbei :

1.)
Rückführung von Booten in die EU, welche länger als 3 Jahre außerhalb der EU stationiert waren.

Für solche Boote muß nach dieser Frist erneut die Umsatzsteuer nach dem Zollwert entrichtet werden.
Ausgenommen sind natürlich Boote, die innerhalb des Dreijahreszeitraums nachweislich
einmal Kroatien
verlassen und in einem EU-Land einklariert haben.


2.)
Nachversteuerung von Booten, für die in der EU bislang keine Mehrwertsteuer entrichtet wurde.

Für Boote, für die in der EU bislang noch keine Mehrwertsteuer entrichtet worden ist, die unter ausländischer
Flagge fahren und die nach
dem 1. Juli 2005 in Betrieb genommen wurden wird der kroatische Mehrwertsteuersatz,
der zur Zeit bei 25% liegt, fällig. Als Basis wird auch hier der Zollwert zugrunde gelegt.



 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü